Individuell - Nachhaltig - Kompetent - Persönlich Training & Coaching für Mensch und Hund
               Individuell - Nachhaltig - Kompetent - Persönlich          Training & Coaching für Mensch und Hund  

Workshop "Alles eine Typ Frage?! - Wer bin ich? - tiergestütztes Coaching" 

 

Veranstaltungsdatum:

Samstag 05. Mai 2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr 

Referentin: Sonja Bauer 

(Ausgebildeter systemischer Coach und Persönlichkeitstrainerin)

Investition: 80€ pro Person ohne Verpflegung 

Veranstaltungsort: Schlosshotel Heusenstamm

Eigene Hunde können nicht mitgebracht werden! 

Bitte mitbringen: Block und Stift
Dress Code: hundetauglich 

 

"Mini Coaching Intervention mit dem Medium Hund"

Wer bin ich?
Suche ich mein Spiegelbild oder mein Gegenstück?
Was zieht mich an? Was stößt mich ab? Was möchte ich mir gerne an eignen? 
Was möchte ich gerne ablegen?
Liegt mein Fokus im innen oder im außen? Schütze ich mich? Achte ich auf mich? Setze ich Grenzen und werden diese akzeptiert?
Wie gehe ich mit Ablehnung\Zurückweisung um?
Wie gehe ich mit meinen Emotionen um? Kenne ich meine Ressourcen?

Die Coaching Intervention findet in einem geschützten vertraulichen Rahmen statt. 

Anmeldungen bitte per E-Mail:
sonja.bauer@a-learning.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

„Selbstreflexion und Persönlichkeitsentwicklung - Tiergestützt“

außergewöhnlich und intensiv - persönlich und individuell - nachhaltig und effektiv

 

 

Standortbestimmung – Selbsterfahrung – Persönlichkeitsentwicklung

 

Wer bin ich?
Was zieht mich an? Was stößt mich ab? Und Warum?

Suche ich mein Spiegelbild oder mein Gegenstück?

Was möchte ich mir gerne aneignen? Was möchte ich gerne ablegen?

Wie sehe ich mich selbst und wie sehen mich andere?
Liegt mein Fokus im innen oder im außen?

Kann ich mich gut abgrenzen? Nein sagen? Wie wichtig ist mir Harmonie?

Setze ich Grenzen und werden diese akzeptiert? Wie präsent bin ich?
Wie gehe ich mit Ablehnung und Zurückweisung um?
Wie gehe ich mit meinen Emotionen um?

Kenne ich meine Ressourcen und Talente? Wie ausgeprägt ist meine Resilienz?

Was kostet mich Energie? Was treibt mich an? Was fällt mir leicht?

Was sind meine unbewussten Verhaltensmuster? Unter Stress und in Konflikten?

......

 

Ziele

 

Durch das eigene Erleben werden Ihre Erkenntnisse gefestigt. Sie bleiben nachhaltig präsent und werden effektiv in Ihre eigene Lebenswelt übertragen.

 

Finden Sie Ihren eigenen authentischen Kommunikationsstil

Erweitern Sie Ihr persönliches Verhaltensrepertoire

Optimieren Sie Ihre persönliche Außenwirkung

Gleichen Sie Diskrepanzen zwischen Selbs- und Fremdbild ab

Steigern Sie Ihre innere Gelassenheit

Stärken Sie Ihre Authentizität und Ihre Präsenz

Steigern Sie Ihre Sicherheit und Souveränität im Umgang mit Anderen

Erweitern Sie Ihre Handlungsoptionen

Finden Sie selbstbestimmte Wege und Ziele

Setzen Sie klar und respektvoll Grenzen

Sehen Sie Chancen in Veränderungen

Programmieren Sie Ihre unbewussten Verhaltensmuster um

Stärken Sie Ihre Resilienz und Ihr Selbstvertrauen

 

Warum tiergestütztes Coaching?

 

Eine neue ungewöhnliche Erfahrung durchbricht viel leichter fest verankerte Verhaltensmuster und bewirkt eine anhaltende Motivation.

 

Wir strahlen oft unbewusst Dinge aus, die nicht zu dem passen was wir sagen. Unser Gegenüber nimmt diese Diskrepanz wahr und reagiert darauf, meistens ebenso unbewusst. Körpersprache beeinflusst nicht nur wie andere uns sehen, sie beeinflusst auch wie wir uns selbst wahrnehmen.

 

Unsere Körperhaltung, die Art wie wir uns bewegen und handeln verraten einiges über unser Denken und unsere mentale Einstellung. Hunde spiegeln intuitiv und wertfrei die verschiedenen Aspekte Ihrer Persönlichkeit und Ihres Verhaltens wider, auch in Bezug auf Klarheit, Entschlossenheit und Gelassenheit, den drei Säulen der natürlichen Autorität.

 

Das Coaching mit Hunden steht für vorurteilsfreies, unbestechliches und ehrliches Feedback. Hunde besitzen als Rudeltiere eine ausgeprägte Sozialkompetenz und verfügen über feine Kommunikationstechniken. Die Reaktionen der Hunde sind je nach Teilnehmer sehr unterschiedlich, denn sie spiegeln immer die jeweilige Person.

 

Der Hund als Ihr Sparringspartner gibt Ihnen sofort und unverstellt Rückmeldung und spiegelt Ihr Verhalten durch seine umgehende Reaktion wider.

Er interpretiert nicht, ihn interessieren keine Hierarchien, er reagiert natürlich und unabhängig von Normen, Regeln und Statussymbolen und spürt sofort, wenn Denken und Handeln widersprüchlich sind.

 

Der Hund zeigt Verbesserungspotenzial auf, motiviert und animiert Sie dazu, Ihre gewohnten und unter Umständen inadäquaten Verhaltensmuster zu verlassen um neue Wege und Lösungsmöglichkeiten auszuprobieren.

 

Er spiegelt auf natürliche Art und Weise Ihre innere Haltung, Ihren körperlichen Ausdruck, sowie Ihr intuitives Führungs-, Verhandlungs- und Entscheidungsverhalten.

 

Sie werden sich über Ihr eigenes Verhalten bewusst und in die Lage versetzt, Ihre tief verankerten Verhaltensmechanismen, auf der Basis von emotionaler Intelligenz und sozialer Kompetenz anzupassen.

 

Zielgruppe

 

Interessierte Privatpersonen

 

Veranstaltungstermin & Ablauf

 

21.-23.September 2018

 

Freitag 21.09.2018

19 Uhr gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

 

Samstag 22.09.2018

10 Uhr bis ca. 17 Uhr

Standortbestimmung, praktische Übungen mit den Hunden, Videoanalyse, Besprechung der Rückmeldungen, Coaching Interventionen  

 

Sonntag 23.09.2018

10 Uhr bis ca. 15 Uhr

Rückblick, Praktische Übung mit den Hunden, Transfer der eigenen Erkenntnisse, Coaching Interventionen, Feedback und Ausblick     

 

Veranstaltungsort

 

Historische Mühle Vogelsang in 56332 Brodenbach an der Mosel

 

http://muehle-vogelsang.de/de/

 

Es empfiehlt sich direkt in der Mühle zu übernachten.

Reservieren Sie sich bitte selbständig eine Übernachtungsmöglichkeit Ihrer Wahl.

 

Teilnehmerzahl

 

Auf 6 Personen begrenzt, um intensive und individuelle Erfahrungen zu ermöglich und trotzdem die Energie einer Gruppe von Gleichgesinnten nutzen zu können.

 

Kosten

 

395 € inkl. 2x Mittagssnack, 3x Kaffeepause, zzgl. Übernachtung, Frühstück und Abendessen

 

Hinweise

 

Gearbeitet wird mit den erfahrenen und in Trainings geschulten Hunden der Referentin.
Es können leider KEINE eigenen Hunde mitgebracht werden!

 

Dress Code: hundetauglich. Es empfiehl sich robuste Kleidung und festes Schuhwerk.

 

Referentin

 

a-learning - animal learning

Sonja Bauer

Systemischer Coach und Persönlichkeitstrainerin

Zertifizierte Erziehungs -und Verhaltensberaterin für Menschen mit Hund
Offenbacher Str. 143
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 171 2843651

sonja.bauer@a-learning.de

www.a-learning.de

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

"Tiergestütztes Coaching - Selbstreflexion auf den Hund gebracht"

 

Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung mit Videoanalyse und angeschlossenen Coaching um den Transfer der gewonnen Erkenntnisse in Ihre aktuelle und individuelle Lebenssituation zu gewährleisten.

 

Der Fokus liegt im Erleben von sich selbst im Spiegel der Hunde

 

Referentin:

Sonja Bauer - systemischer Coach & Verhaltensberaterin für Menschen mit Tieren

Veranstaltungsdaten: Auf Anfrage ab 6 Teilnehmer

Beginn/Ende: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr inkl. Pausen

Veranstaltungsort: Raum 63263 Neu-Isenburg bei Frankfurt oder bei Ihnen vor Ort

Investition: 220€ Euro, ohne Unterkunft und Verpflegung

Offenes Seminar für 6-8 Teilnehmer

www.a-learning.de

 

Gearbeitet wird mit erfahrenen und in Trainings geschulten Hunden des Coaches.
Es können leider KEINE eigenen Hunde mitgebracht werden!

 

Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist, dass wir unseren Platz als Individuum in einer Gesellschaft die unübersichtlich geworden ist, uns unendliche Angebote macht und Möglichkeiten bietet, finden müssen.


Jeder von uns hat heutzutage viel mit Menschen zu tun und muss seinen Weg entdecken, die eigene Individualität mit der der umgebenden Individuen möglichst konfliktfrei, produktiv, klar und harmonisch zu verbinden.


Die Fragen vor denen wir dabei immer wieder stehen, könnten sein:


Wann wirke ich in mir ruhend und andere nehmen mich als stark und eloquent wahr?
Wann kann ich andere Menschen für mich und meine Ideen begeistern?
Wie kann ich Andere überzeugen? Bin ich eine gute Führungskraft?

Wie kann ich im privaten Bereich in Harmonie mit meinen Mitmenschen leben?


Ein entscheidender Ansatz könnte sein:

  • Kommuniziere klar und verständlich!
  • Sei authentisch, d. h. entwickle eine Deckungsgleichheit zwischen Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung!
     

Aber wann sagt uns schon einmal jemand ganz ehrlich, unverstellt, wertfrei, prägnant, und vor allem ohne dabei so etwas wie Sympathie oder Antipathie einfließen zu lassen, wie wir kommunizieren und wirken?
Nie! Warum?
Weil uns kein menschliches Gegenüber beschreiben kann, wie wir wirken, OHNE sein eigenes wertendes System zugrunde zu legen.
Eine Lösung könnte sein, dass wir uns nicht von Menschen, sondern von Tieren
charakterisieren lassen, denn sie sind fantastische und schweigende Lehrer, die auf unsere nonverbale Kommunikation mit ihrer authentischen Kommunikation und klaren Körpersprache antworten. Ein „vielleicht“, „ja aber“, „eventuell“, „nein – doch“, „ich weiß nicht genau“ verstehen Tiere, in unserem Fall Pferde + Hunde, nicht!

Sie wollen mit uns kommunizieren, aber wenn wir das nicht authentisch, klar und mit einer eindeutigen Körpersprache tun, können sie uns nicht verstehen, und zwingen uns deshalb mit jedem gescheiterten Versuch in der Kommunikationskette zur direkten Selbstreflektion.
Hunde und Pferde als Trainingspartner spiegelt eins zu eins, wie ihr Verhalten in Gesprächs- und/oder Konfliktsituationen ankommt. Viele Aspekte ihres Verhaltens können durch die Übungen mit dem Tier sichtbar und erklärbar werden. Sie lernen effektiv zu kommunizieren und ihr Verhalten ist direkt beim „tierischen“ Gegenüber überprüfbar.
In der Analyse der Kommunikation mit dem Partner Hund/Pferd werden Sie entscheidende Hinweise bekommen, ob ihre Eigenwahrnehmung mit ihrer Außenwirkung übereinstimmt und es werden Lösungen erarbeitet, um bestehende Diskrepanzen zu beseitigen.

 

Durch Selbstreflexion mit Hilfe von Tieren erfahren Sie in einigen Stunden zu den Themen soziale Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Intuition, Teamgeist, Durchsetzungsvermögen, Empathie, Sensitivität, Konzentration, Genauigkeit, Lösungsfindungsverhalten, Stresstoleranz, Begeisterungsfähigkeit etc. so viel wie sonst in mehreren Tagen in klassischen Leadership- und Kommunikationstrainings.

 

In diesem Seminar sind unsere Tiere ihre Trainingspartner. In gemeinsamen Übungen mit "ihrem" Tier können Sie die von Ihnen eingebrachten Themen bearbeiten. Z.B. :“Wie kommuniziere ich und wie kommt meine Botschaft an. Werde ich richtig verstanden?“ Der Coach Dog als Trainingspartner spiegelt 1:1, wie ihr Verhalten in Gesprächs- und/oder Konfliktsituationen ankommt.

 

Tiere dienen als Spiegel und auch als Katalysator.

Tiere be-werten und ver-urteilen nicht.

Tiere reagieren unmittelbar und authentisch.

 

Die neuartige Seminarsituation erleichtert das Loslassen von alten, eigefahrenen Verhaltensmustern sowie das Ausprobieren von Alternativen und die Möglichkeiten für nachhaltige Veränderung.

 

Lassen Sie sich von einem Tag mit unseren Hunden inspirieren!

 

Die praktischen Übungen sind die Basis für die Reflexion von Selbst- und Fremdbild: Ausgehend von der Reaktion des Hundes reflektieren Sie Ihr Verhalten, die anderen Teilnehmer geben Ihnen Feedback aus der Beobachterperspektive.

In der Videoanalyse beobachten Sie sich selbst mit den Augen eines Außenstehenden

 

  • Eigene, versteckten Potentiale erkennen und zielgerichtet einsetzen
  • Finden Sie heraus wo Sie stehen und wo Sie hinmöchten
  • Persönliche und soziale Kernkompetenzen fördern
  • Ein klares Selbst- und Fremdbild erhalten
  • Sich und andere besser einschätzen können
  • Ein Gefühl für sich selbst bekommen
  • Verdeutlichen des Kommunikationsverhaltens
  • Kommunikation klarer und durchsetzungsfähiger gestalten
  • Konfliktlösungsverhalten
  • Druck angemessen einsetzen
  • Ziele fokussieren und durchsetzen
  • Misserfolge verarbeiten
  • Authentisch und souverän in neuen Situationen agieren
  • Situatives Führen
  • Spiegeln des Führungsverhaltens
  • Kennenlernen der eigenen Komfortzone
  • Wahrnehmung der Bedürfnisse anderer
  • Persönlichen Verhaltens- und Reaktionsmuster erkennen
  • Selbstvertrauen in schwierigen Situationen steigern
  • Vertrauen in die eigenen Ressourcen gewinnen
  • Treffen von Entscheidungen
  • Umgang mit Stress und Druck
  • Grenzen setzen
  • Ängste bewältigen

 

und natürlich Ihre eigenen Themen sie Sie mitbringen oder die Ihnen die Tiere zeigen..

 

Zudem schauen wir mit der "systemischen Brille" auf verschiedene Situationen und Problemstellungen.

Was verändert sich durch einen Perspektivenwechsel? 

Wie kann ich meine Handlungsoptionen erhöhen?

Was möchte ich?

Kann ich auf meine Intuition vertrauen? Wie gehe ich mit Emotionen um?

Wie kann ich mein Ziel klar definieren und erste Schritte zur Umsetzung festlegen?

Wir analysieren Videosequenzen der praktischen Arbeit mit den Hunden zu den Themen:

Authentizität, Eigen -und Fremdwahrnehmung, Konfliktmanagement, Nähe & Distanz,

Empathie & Durchsetzungsfähigkeit, wiederkehrende Muster, Vertrauen & Sicherheit,

Unterstreichen meine Worte meine Körpersprache? Bin ich stimmig?

Im theoretischen Teil werden verschiedene systemische Interventionen eingesetzt.

 

Sprechen Sie mich an, gerne stelle ich ein Seminar nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen für Sie zusammen!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonja Bauer

mob. ganzheitliche Hundeschule Verhaltensberatung & Training

(tiergestütztes) systemisches Coaching & Beratung

63263 Neu-Isenburg

Offenbacherstraße 143
Telefon: +49 171 2843651

             06102-8827531

s.bauer@das-hundetraining.de

 

HP:

www.das-hundetraining.de

www.a-learning.de

http://www.ganzheitliche-heilbehandlung-fuer-tiere.de/

 

Trainingsgelände: 

 

63263 Neu-Isenburg 

Offenbacher Straße 143

 

63303 Dreieich

Im Haag

 

63071 Offenbach

Doggyhouse

Bierbrauerweg 64

BVFT - Berufsfachverband
Sonja Bauer Hundeerziehung, Verhaltensberatung, tiergestütztes Coaching

Wirb ebenfalls für deine Seite

http://www.hundetrainer-netzwerk.com/

http://diehundeprofis.net

http://www.hundeerlaubt.de/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sonja Bauer mobile ganzheitliche Hundeschule, zertifizierte Verhaltensberaterin, systemischer Coach und Heilpraxis